Triathlon Team DSW Darmstadt

Ansprechpartner

Wir sind euer Ligateam für die Hessenligen Damen, Herren, Senioren und Masters und stehen euch für Fragen und Anregungen zum Ligabetrieb gerne unter den Adressen damenliga@dsw12.de und hessenliga-herren@dsw12.de zur Verfügung.

thumbnail_IMG_20190120_162430_

Jeder von uns startet selbst in einem der Ligateams, wir freuen uns also demnächst mit euch an der Startlinie zu stehen. Gerne könnt ihr mit Fragen auch im Training auf uns zukommen.

Für wen ist der Liga-Betrieb interessant?

Kurz gesagt: Für jeden, der Spaß an Triathlon-Wettkämpfen hat. Ob Sprintdistanzler aus Leidenschaft oder langjähriger Langdistanzler – auf Liga-Wettkämpfen kommen alle zusammen, sei es um den Teamgeist zu erleben, besondere Rennformate kennenzulernen, Erfahrungen auszutauschen oder sich auf das ganz große Rennen vorzubereiten.

Langdistanzler in Ligawettkämpfen?

Ja, auch das geht und zwar sehr gut! Neben einigen anderen hat sich auch unser Kienle (nicht Sebastian, sondern Helmut) teils auf Hessenliga-Wettkämpfen vorbereitet, beim Ironman Tallinn präsentierte er dann eine beeindruckende Zeit von 09:28:47h.

Formate und Besonderheiten der Liga

Grundsätzlich gilt, dass bei Ligawettkämpfen die Triathleten als Mannschaft starten. Dies heißt nicht, dass ihr vom Start bis ins Ziel in einer Gruppe aufeinander hängen müsst (außer in Team-Wettkämpfen und dort Gnade Gott dem schwächsten Läufer) sondern, dass die Leistung jedes Starters zählt.

Die meisten Wettkämpfe werden als Sprint oder Olympische Distanz abgehalten. Das heißt: Ihr macht wie gewohnt und wie bei jedem anderen Wettkampf auch euer Rennen so schnell und gut ihr könnt.

Der Unterschied ist, dass ihr nur mit Teilnehmern eurer Liga an der Startlinie seid und gewertet werdet. In der Mannschaft versucht ihr eine möglichst kleine Platzziffer zu erreichen, dabei werden die schnellsten 4 von 5 bzw. 3 von 4 (bei Damen, Senioren und Masters) gewertet.

Das letzte Teammitglied versucht nun noch mit einem guten Ergebnis die Platzziffer der anderen Teams in die Höhe zu treiben.

Man glaubt es kaum, aber genau dieser eine Punkt hat schon Meisterschaften entschieden.

Ein besonderes Format ist der Team-Wettkampf, in dem als Gruppe gestartet und gemeinsam der gesamte Wettkampf absolviert wird. Hier wird wie immer Wasserschatten geschwommen, aber auch innerhalb der Mannschaft Windschatten gefahren und beim Laufen darf nicht nur motiviert, sondern auch geschoben werden.

Diese Form der Rennen generiert eine andere Form des Wettkampfgeschehens, da es auf einmal nicht mehr heißt “ich gegen alle”, sondern “WIR gegen die anderen”. Damit ist auch ein Erfahrungsaustausch über die kleinen Tricks und Kniffe bei Rennen gegeben, denn es kann durchaus vorkommen, dass Triathlon-Neulinge sogar teilweise mit Bundesligastartern im gleichen Team an der Startlinie stehen.


Kontakt

Triathlon Team
DSW Darmstadt

info@dsw12.de
www.triathlon-darmstadt.de