Triathlon Team DSW Darmstadt

Ausschreibung

16. DSW Swim & Run sowie HTV-Nachwuchscup am Sonntag, den 30. Januar 2022

Stand: 27. Januar 2022

Veranstalter
DSW 1912 Darmstadt – Triathlonabteilung
Alsfelder Str. 33
64289 Darmstadt

HTV-Genehmigungsnummer: 07-22-08-04185

Logo_HTV_Cup

Beim DSW Swim & Run handelt es sich um eine 2G plus Veranstaltung. Teilnehmer:innen und Zuschauer:innen müssen bei der Startnummernausgabe einen gültigen Impf- oder Genesungsnachweis vorlegen und zusätzlich einen zertifizierten negativen Antigen-Test, der nicht älter als 24 Std. ist („2G plus“). Für Schüler:innen A-C ist Vorlage eines zertifizierten, negativen Corona-Schnelltestes (antigen) ausreichend! Der Test darf nicht älter als 24 Std. sein. Schultesthefte können nicht akzeptiert werden!

Geboosterte Athlet:innen, also diejenigen mit einer dritten Impfung, brauchen keinen aktuellen Antigentest nachweisen, unabhängig vom Datum der Boosterimpfung. Dies gilt auch für Athlet:innen, die zwei Mal geimpft und einmal genesen sind (egal in welcher Reihenfolge).

Zu beachten sind weiterhin auch die Regelungen des Badbetreibers. Im Zweifelsfall gelten die jeweils strengeren Maßnahmen.

Wettkampfordnungen

Der Veranstaltung liegen die Wettkampfordnungen der Deutschen Triathlon Union (Sportordnung, Veranstalterordnung, Ligaordnung, Anti-Doping-Code, Kampfrichterordnung), sowie Rechts- und Verfahrensordnung und die Disziplinarordnung zugrunde. Mit der Anmeldung erkennt der Teilnehmer die Wettkampfordnungen, sowie Rechts- und Verfahrensordnung, die Disziplinarordnung und die Bedingungen des Veranstalters gemäß der Ausschreibung für sich als verbindlich an. Alle Teilnehmer:innen sind für die technische Sicherheit ihrer Ausrüstung selbst verantwortlich und haben darauf zu achten, dass sie den Regeln entspricht.

Wettkampforgane

Im Rahmen des Wettkampfes werden Kampfrichter des HTV die Einhaltung der Ordnungen und Reglements kontrollieren und ggf. Sanktionen verhängen.

Wettkampf

Der DSW Swim & Run ist eine Sportveranstaltung, bei welcher zuerst geschwommen und anschließend gelaufen werden muss. Geschwommen wird gemäß den ausgeschriebenen Startzeiten und Streckenlängen im Einzelstart. Der Laufstart erfolgt dann nach einer zeitlichen Unterbrechung von maximal 20 Minuten ebenfalls als Einzelstart.

Wertungsklassen

Die Einteilung der Wertungsklassen erfolgt gemäß der DTU-Sportordnung. In der Wertungsklasse „Freizeitsport“ (verkürzte Schwimmstrecke) werden die Altersklassen getrennt nach Frauen und Männern zu einer gemeinsamen Wertung zusammengefasst.

Wertungsklasse Alter im Wettkampfjahr * Swim (Bahnen) Run (Runden)
Schüler:innen C 8 + 9
(2014 – 2013)
100m (2) 400m (1)
Schüler:innen B 10 + 11
(2012 – 2011)
200m (4) 1.000m (1)
Schüler:innen A 12 + 13
(2010 – 2009)
400m (8) 2.250m (2)
Jugend B (m/w) 14 + 15
(2008 – 2007)
400m (8) 2.250m (2)
Jugend A (m/w) 16 + 17
(2006 – 2005)
700m (14) 5.500m (5)
Junior:innen 18 + 19
(2004 – 2003)
700m (14) 5.500m (5)
AK 20 – AK 70 (m/w) ab 20
(2002 u. ä.)
700m (14) 5.500m (5)
Freizeitsport (m/w) ab 20
(2002 u. ä.)
500m (10) 5.500m (5)

* Die Wertungsklassen sind bei Frauen und Männern gleich und werden durch das Geburtsjahr bestimmt. Die entsprechende Wertungsklasse ergibt sich aus dem Jahr, in dem der Wettkampf stattfindet, abzüglich des Geburtsjahres der jeweiligen Wettkampfteilnehmer.

Startzeiten

Die Startzeiten können sich je nach Anzahl der angemeldeten Teilnehmer noch ändern. Die endgültigen Startzeiten werden spätestens am Samstag, den 29. Januar 2022 auf der Internetseite des Veranstalters veröffentlicht.
Eine gesonderte Wettkampfbesprechung am Veranstaltungstag findet nicht statt.

Vorläufige Startzeiten Check-In Swim Run
alle Frauen 08:40 Uhr 08:55 Uhr max. 20 min nach indiv. Schwimmende
Männer ab AK 40 08:55 Uhr 09:10 Uhr s.o.
Männer AK 20 – AK 35 09:50 Uhr 10:05 Uhr s.o.
Freizeitsport (m/w) 10:10 Uhr 10:25 Uhr s.o.
Junior:innen 11:25 Uhr 11:40 Uhr max. 20 min nach indiv. Schwimmende
Jugend-A (m/w) 11:30 Uhr 11:45 Uhr s.o.
Jugend-B (m/w) 11:40 Uhr 11:55 Uhr s.o.
Schüler:innen A 12:35 Uhr 12:50 Uhr s.o.
Schüler:innen B 12:55 Uhr 13:10 Uhr s.o.
Schüler:innen C 13:10 Uhr 13:25 Uhr s.o.

Streckeninformationen/Ablauf

Die Startunterlagen müssen am Wettkampftag 15 Minuten vor dem jeweiligen Schwimmstart der Wettkampfklasse am Nordbad entgegengenommen werden (Check-In). Der ausgehändigte Zeitnahmechip ist sowohl beim Schwimmen als auch beim Laufen zu tragen.

Beim anschließenden Betreten des Nordbades ist eine FFP-2 Maske zu tragen (siehe angehängtes Hygienekonzept) und eine Umkleidekabine zu nutzen, die durch Helfer:innen des Veranstalters zugewiesen wird. Bitte unbedingt eine 1 Euro Münze für das in der Kabine befindliche Schließfach mitbringen (Pfand).

Geschwommen wird im Darmstädter Nordbad, Alsfelder Straße 33 in 64289 Darmstadt. Die Bahnlänge beträgt 50 Meter. Die Schwimmstrecke ist abhängig von der Wertungsklasse. Details hierzu sind der Ausschreibung zu entnehmen. Die Zeitnahme startet mit Überschreiten der ersten Zeitmessmatte am Schwimmstart. Geschwommen wird in einem durch Wellenkillerleinen abgesperrten „Zickzack-Parcours“. Dabei werden die erste und die letzte Bahn nur einmal, alle anderen Bahnen zweimal (hin und zurück) durchschwommen. Der Startabstand zwischen den Athleten innerhalb einer Startgruppe beträgt ca. 10 Sekunden. Die Einhaltung des Schwimmparcours wird von Kampfrichtern kontrolliert.

Nach Beenden des Schwimmens verlassen die Teilnehmer:innen das Becken auf Bahn 8 und überqueren die zweite Zeitmessmatte. Hier endet die Zeitmessung des Schwimmens. Ergebnislisten mit der Schwimmzeiten sind auf der Website des Zeitnehmers live einzusehen.

Die Teilnehmer:innen müssen spätestens 20:00 Minuten nach dem Schwimmen das Laufen begonnen haben. Diese Wechselzeit zum Laufen ist Bestandteil des Hygienekonzepts und unbedingt einzuhalten. Verspätungen können mit Zeitstrafen geahndet werden (Addition der Verspätung auf die Wettkampfzeit).

Nach dem Laufen darf das Schwimmbad nicht erneut betreten werden! Eine Tasche / Rucksack mit der persönlichen Ausrüstung kann im Vorstartbereich abgegeben werden. Ein Aufkleber mit der jeweiligen Startnummer ist entsprechend anzubringen. Es wird empfohlen, das Nordbad bereits nur mit Sportbekleidung zu betreten, um den Aufenthalt in der Umkleidekabine möglichst kurz sowie die abzugebenden Sporttaschen klein und leicht zu halten.

Die Laufstrecke befindet sich im Bürgerpark Nord rund um die Sportanlagen und ist durch Streckenposten gesichert. Alle Streckeninformationen sind unter Strecken auf der Webseite zur Veranstaltung verfügbar.

Anmeldung

Anmeldungen sind nur online unter Anmeldung möglich.

Startgebühren (inkl. Leihgebühr für den Chip zur Zeiterfassung)

  • Alle Altersklassen und Freizeitsport: 30,00 €
  • Jugend A und B sowie Junior:innen: 22,00 €
  • Schüler:innen A, B und C: 19,00 €

Bitte unbedingt die Bedingungen unseres Zeitmessdienstleisters MA:XX Timing für den Fall einer Nichtrückgabe nach dem Wettkampf beachten. Dann gilt der ProChip als gekauft und es werden 100,00 € in Rechnung gestellt.

Meldeschluss

Anmeldeschluss ist am Donnerstag, den 27. Januar 2022 um 18:00 Uhr. Eine Ummeldung bzw. Stornierung der Anmeldung ist danach ausgeschlossen. Eine Nachmeldung vor Ort am 30. Januar ist nicht möglich!

Siegerehrung/Ergebnisse

Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation erfolgt keine Siegerehrung! Ergebnislisten mit der Gesamtzeit sind auf der Website des Zeitnehmers in Echtzeit einzusehen.

Betreuung und medizinische Versorgung

Ein Rennarzt ist vor Ort.

Anreise

Darmstadt, Alsfelder Straße – Nordbad am Bürgerpark, nahe dem Messplatz. Parklätze stehen am Messplatz in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Straßenbahnlinie 4 und 5, Haltestelle “Nordbad”.

Haftungsausschluss

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung bei Verlust von Wertsachen und Gegenständen. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer erklären durch ihre Anmeldung, dass sie für den Wettkampf ausreichend trainiert sind, sicher schwimmen können und gesund sind.