Triathlon Team DSW Darmstadt

Aktuelles & Media


Saisonfinale bei den Damen

Am vergangenen Sonntag waren nicht nur die Jungs der 2. Bundesliga in Baunatal am Start, sondern auch unser Frauen-Team der 1. Hessenliga absolvierte den Sprint-Triathlon.

In den Startlöchern: Anuschka, Janne, Franzi und Anne.
Aufgabe: Ein Teamsprint als Team mit Picknick.
Ergebnis: Ein hart erkämpfter 3. Platz und damit ebenfalls der Bronzerang in der Abschlusstabelle für alle beteiligten DSW-Damen. Ich finde das unglaublich und ziemlich überraschend, aber Udo W. und Mareike K. haben’s natürlich schon vorher gewusst und angekündigt ;-)

Teamchefin Franzi kümmerte sich schon im Morgengrauen um unsere Startnummern und empfing unseren später eintreffenden Teambus mit allerlei wichtigen Infos zum anstehenden Rennen. Wir verabschieden uns von den Jungs – schließlich müssen wir uns ja auch voll auf unser eigenes Rennen konzentrieren.

Nach dem genüsslichen Einrollen neben (!) der Radstrecke, Einchecken und punktgenauem Erscheinen im Callroom ist jeder von uns vieren mit mindestens einem Equipment-Teil des anderen ausgestattet und es kann losgehen. Das Wasser hat Badewannentemperatur und so müssen die drei schnellen Schwimmerinnen zumindest nicht frieren, während sie sich in meinem Tempo um mich herum gruppieren. Nach den vielen Wenden im 25 Meter Becken war dann auch der Uhr schwindelig, sodass wir die Marke zum “Aufdrehen” verpassten und alle ein bisschen zu viel schwammen bzw. zu spät von mir wegschwammen. Aber egal, die 20 Sekunden, die man noch hätte einsparen können, hätten uns am Ende auch nicht noch besser abschneiden lassen.

So können wir noch relativ frisch und voller Elan zur Wechselzone pilgern und uns nach einem ausgiebigen Sonnenbad als 7. Team zum Jagdstart begeben. Zusammen mit unseren Jungbrunnen Anuschka und Janne sprinten wir noch in der Wechselzone an einem Team vorbei und formieren uns dann auf der Radstrecke in der abgesprochenen und optisch wie fahrtechnisch ausgeklügelten Reihenfolge: gelb-blau-gelb-blau (die Farbabfolge von altem und mittelaltem Einteiler). Allerdings ist das Radfahren dann leider doch welliger und anstrengender als geplant und wir lassen das Picknick ausfallen. Jede von uns kämpft super im Wind und mit der teaminternen Geheimwaffe „alt und schwer rollt gut bergab“ und „jung und leicht klettert hervorragend bergauf“ können wir den Abstand nach vorne etwas verringern.

Auf den drei zu laufenden Runden rund ums Stadion kommen wir dann endlich wirklich alle ins Schwitzen – wenn nicht durchs Laufen, dann wenigstens durchs Laufen und gleichzeitige Schieben ;-) Japsend überholen wir immer noch als 4er-Verbund zwei Teams und laufen gemeinsam durchs Ziel. Durch eine Disqualifikation bei den Münsteranerinnen (ja, nicht nur bei den Herren wurde hart durchgegriffen) landen wir damit auf Tagesplatz 3 und erkämpfen uns dadurch sogar noch die Podestplatzierung in der Abschlusstabelle. Platz 3 in der 1. Hessischen Triathlon Liga als Aufsteiger und mit einem neu geformten, bunt gemischten Team, wer hätte das gedacht? :-)

Herzlichen Glückwunsch also an uns!

Franziska Mederer – Fritzlar + Baunatal
Anne Hauck – Fritzlar + Baunatal
Marina Kelch – Fritzlar + Darmstadt
Lotta Novotny – Fritzlar
Mareike Kessler – Darmstadt
Lucie Kammer – Darmstadt
Henriette Meyer – Darmstadt
Catherine Rossmann – Rodgau
Birgit Adler – Rodgau
Paula Leisurs – Rodgau
Julia Knapp – Rodgau
Janne Kühner – Baunatal
Anuschka Knoblauch – Baunatal

Ein ganz besonderer Dank geht nochmal an unsere vier Liga-Debütantinnen Henny, Paula, Janne und Anuschka. Schön dass ihr dabei wart und auf hoffentlich viele weitere gemeinsame Rennen!

DSC_0288

Im Gepäck aus Baunatal hatten wir allerdings nicht nur die Trophäe für die Hessenliga, sondern auch den Silber-Pokal unserer Regionalliga-Damen. Durch die Absage des letzten Rennens konnte sich unser erstes Damen-Team nach drei Wettkämpfen, ebenfalls als Aufsteigerinnen, den 2. Tabellenplatz erkämpfen. Damit werden sie auf direktem Weg in die 2. Triathlon Bundesliga durchmarschieren. Wahnsinns-Leistung und Gratulation auch an euch!

Maren Grimm – Zell/Mosel + Waldeck
Lucie Kammer – Zell/Mosel + Fuldatal
Mareike Kessler – Zell/Mosel + Waldeck + Fuldatal
Laura-Sophie Usinger – Zell/Mosel
Katrin Stücher – Waldeck + Fuldatal
Franziska Mederer – Waldeck
Janne Kühner – Fuldatal

DSC_0287

Nicht vergessen wollen wir unsere DSW’lerinnen Stefanie, Silvie, Nicole, Katharina, Susan und Jana. Sind sind zwar in diesem Jahr nicht in der Liga mit angetreten, aber wir freuen uns schon auf die Rennen in der kommenden Saison mit euch!

Anne Hauck

zurück zur Startseite

zur Nachrichten-Übersicht


Kontakt

Triathlon Team
DSW Darmstadt

info@dsw12.de
www.triathlon-darmstadt.de